. .

Ausstellungen

  noch bis
26
Feb
Ausstellung: REFLEKTOR
Neue Sächsische Galerie
KünstlerInnen des Kunstvereins Trier Junge Kunst begegnen Werken der Sammlung Neue Sächsische Galerie und Objekten des Naturkundemuseums Chemnitz. Im Sommer 2022 startete das Ausstellungsprojekt REFLEKTOR. KünstlerInnen aus dem Kunstverein Trier Junge Kunst und von ihnen ausgewählte KollegInnen begaben sich in die Tiefen der Sammlungen des Naturkundemuseums Chemnitz und der Neuen Sächsischen Galerie. Der westlich geformte Blick auf Kunst und Gesellschaft traf auf ostdeutsche Perspektiven aus der Zeit der Teilung, umgeben von vorzivilisatorischen Naturphänomenen. Unter dem Eindruck der Expeditionen in die Sammlungen sind neue Werke entstanden oder vorhandene zugeordnet worden. Gemeinsam mit dem gewählten Sammlungsstoff bilden sie jeweils ein "Objektpaar" der Ausstellung: Nicht ideologisch, in künstlerischer Selbstbestimmung wird die Auswahl aus den Sammlungen zu einer Erweiterung der gegenwärtigen künstlerischen Arbeit. Unabsehbar noch bleibt das Licht, das die jeweils anderen Arbeiten aufeinander werfen und wie sie gegenseitig Ausdrucksweise, Bedeutung und Lesbarkeit beeinflussen werden. Dass es für die Zusammenarbeit zwischen Trier und Chemnitz gute Gründe gibt, hat eine Präsentation aus den NSG - Beständen zum Karl-Marx-Jahr in Trier bereits 2018 gezeigt. In Erweiterung dieses Projekts geht es heute um eine konkrete und tatsächliche Begegnung der Werke aus verschiedenen Sammlungen und Generationen, sowie um ihre Sprachfähigkeit über politische System- und Kunsttraditionsgrenzen hinweg. Ausstellung vom 6. Dezember 2022 bis 26. Februar 2023 Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm

Veranstaltungen

  noch bis
26
Feb
Ausstellung: REFLEKTOR
Neue Sächsische Galerie
KünstlerInnen des Kunstvereins Trier Junge Kunst begegnen Werken der Sammlung Neue Sächsische Galerie und Objekten des Naturkundemuseums Chemnitz. Im Sommer 2022 startete das Ausstellungsprojekt REFLEKTOR. KünstlerInnen aus dem Kunstverein Trier Junge Kunst und von ihnen ausgewählte KollegInnen begaben sich in die Tiefen der Sammlungen des Naturkundemuseums Chemnitz und der Neuen Sächsischen Galerie. Der westlich geformte Blick auf Kunst und Gesellschaft traf auf ostdeutsche Perspektiven aus der Zeit der Teilung, umgeben von vorzivilisatorischen Naturphänomenen. Unter dem Eindruck der Expeditionen in die Sammlungen sind neue Werke entstanden oder vorhandene zugeordnet worden. Gemeinsam mit dem gewählten Sammlungsstoff bilden sie jeweils ein "Objektpaar" der Ausstellung: Nicht ideologisch, in künstlerischer Selbstbestimmung wird die Auswahl aus den Sammlungen zu einer Erweiterung der gegenwärtigen künstlerischen Arbeit. Unabsehbar noch bleibt das Licht, das die jeweils anderen Arbeiten aufeinander werfen und wie sie gegenseitig Ausdrucksweise, Bedeutung und Lesbarkeit beeinflussen werden. Dass es für die Zusammenarbeit zwischen Trier und Chemnitz gute Gründe gibt, hat eine Präsentation aus den NSG - Beständen zum Karl-Marx-Jahr in Trier bereits 2018 gezeigt. In Erweiterung dieses Projekts geht es heute um eine konkrete und tatsächliche Begegnung der Werke aus verschiedenen Sammlungen und Generationen, sowie um ihre Sprachfähigkeit über politische System- und Kunsttraditionsgrenzen hinweg. Ausstellung vom 6. Dezember 2022 bis 26. Februar 2023 Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
30
Jan
BibLab-C: Workshopreihe „Fit am Tablet“
14:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Dadurch sind Sie in der Lage, Ihr Smartphone bzw. Ihr Tablet so einzusetzen, dass Sie die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Chemnitz nutzen können. Sie benötigen zur Teilnahme am Workshop kein eigenes Gerät. Außerdem sind keine Vorkenntnisse nötig.
30
Jan
Lesezeit – Zusammen liest man weniger allein
14:30 Stadtbibliothek Chemnitz
Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden! Unsere Vorlesepatin Regina Klinger hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor.
30
Jan
Der große Hanussen - Die Geschichte einer Wiederentdeckung
18:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Ein Themenabend zur aktuellen Inszenierung eines Theaterstücks von Stefan Heym an den Städtischen Theatern Chemnitz. Der gewaltsame Tod des Hellsehers Jan Erik Hanussen, eines Stars der Berliner Varieté-Szene, wurde im Frühjahr 1933 rasch als Indiz dafür gewertet, dass der Reichstagsbrand wenige Wochen zuvor offenbar von den Nationalsozialisten von langer Hand geplant war. Denn Hanussen soll das Feuer bei einem seiner Auftritte prophezeit haben offenbar auf Grundlage geheimer Informationen aus seinen Kontakten zu ranghohen NS-Funktionären. Der junge Stefan Heym erlebte jene Wochen als junger Student in Berlin. Wegen seiner kritischen Gedichte angefeindet, musste der 19-Jährige schon bald darauf aus Deutschland fliehen. Im amerikanischen Exil verarbeitete er Jahre später die Ereignisse um Hanussen zu einem Theaterstück. Von einem Chemnitzer Germanisten in Stefan Heyms Nachlass wiederentdeckt, erlebte es erst 20 Jahre nach Heyms Tod seine Uraufführung. In diesem Jahr ist es nunmehr auch im Schauspiel der Städtischen Theater Chemnitz zu sehen (Premiere: 28. Januar). Wie es zu der Wiederentdeckung kam, welche Besonderheiten die Inszenierung aufweist und warum sich der Stoff heute wieder als erstaunlich aktuell erweist, erörtern Schauspieldirektor Carsten Knödler, Dramaturgin Stefanie Esser, Schauspieler Christian Schmidt und der für die Uraufführung verantwortliche Intendant der Württembergischen Landesbühnen Marcus Maria Grube in einem moderierten Gespräch. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Internationalen Stefan-Heym-Gesellschaft und der Städtischen Theater Chemnitz anlässlich des 90. Jahrestags der Machtübertragung an die Nationalsozialisten in Deutschland am 30. Januar 1933.
31
Jan
BibLab-C: Reinigung von CDs, DVDs und Blue-Rays
14:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wünschen sich, dass Ihre CDs wieder ruhiger laufen? Dann nutzen Sie unser Reinigungsgerät. Dabei werden Verschmutzungen und kleine Kratzer von den Silberscheiben entfernt.
31
Jan
BibLab-C: Einführung Schallplattenwaschmaschine
14:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie sind Vinyl Connaisseur? Sie wünschen sich, dass Ihre Platten wieder ruhiger, dynamischer und detaillierter klingen? Dann nutzen Sie die neue Schallplattenwaschmaschine im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon reinigen Sie Ihre Schätze in Eigenregie.
31
Jan
Auf leisen Sohlen… im TIETZ
16:30 Stadtbibliothek Chemnitz
Unsere Vorlesepaten lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.
31
Jan
Öffentliche Führung
17:00 Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei) Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
01
Feb
Gaming Arena Let's play - Zocken in der Bibo
15:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Wir spielen ausleihbare XBox Series X, PS4- und Nintendo Switch-Spiele. Empfohlen ab 12 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
05
Feb
Kunst in Familie: Farne, Fasern und Strukturen
14:00 Neue Sächsische Galerie
Familiennachmittag in der Ausstellung REFLEKTOR. Naturmaterialien wie Pflanzen, Hölzer oder Steine eignen sich gut als Ausgangsmaterial für die Technik der Frottage (Abreibung). Mit Hilfe eines weichen Bleistifts, Kohle oder Kreide können mit dieser Methode Strukturen aus der Natur durch einfaches Abreiben direkt auf das Papier gebracht werden. Das werden wir nach einem kurzen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR, in der viele verschiedene Strukturen zu entdecken sind, gemeinsam ausprobieren. Dauer ca. 90 min., Bitte Malkleidung mitbringen! Beginn: 14 Uhr / Neue Sächsische Galerie / Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei)
06
Feb
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
07
Feb
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
07
Feb
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
07
Feb
Öffentliche Führung
17:00 Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei) Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
13
Feb
Safer-Cyber-Party
14:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Am Vortag des Safer Internet Days laden wir ein zu einem Parcours rund um ein sichereres Internet. Mini-Games, Vorträge, Workshops u. v. m. eröffnen die Welt von Datenschutz, Cookies, Fake News, Bezahlmethoden und beliebten Apps. Eine Kooperation der Verbraucherzentrale Sachsen e. V., der Volkshochschule Chemnitz, des Chaostreff Chemnitz e. V. und der Stadtbibliothek Chemnitz Diese Veranstaltung findet im Rahmen der "Aktionstage zum Safer Internet Day vom 1. bis 15. Februar 2023 in Chemnitz" statt.
14
Feb
„Gaming? Aber sicher!“ – Gaming zum Safer Internet Day 2023
14:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Unter dem Motto "Gaming? Aber sicher!" laden wir Familien ein, gemeinsam verschiedene Konsolen, Spiele sowie unsere kleinen Bienenroboter Bee Bots auszuprobieren. Eltern, Großeltern & Co. erhalten dabei einen Einblick in die Faszination elektronischer Spiele. Außerdem können sie sich zum Umgang mit digitalen Medien in der Familie informieren. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der "Aktionstage zum Safer Internet Day vom 1. bis 15. Februar 2023 in Chemnitz" statt.
14
Feb
Öffentliche Führung
17:00 Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei) Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
21
Feb
Öffentliche Führung
17:00 Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei) Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
24
Feb
Kopfhörer-Kino in den Ferien
16:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Heute wird die Bibliothek zum Kino - Lehnt euch zurück und genießt ein Kino-Erlebnis der besonderen Art! Wir zeigen den Film „Der Fall Mäuserich“.
26
Feb
Duoführung REFLEKTOR
15:00 Neue Sächsische Galerie
Duoführung durch die aktuelle Ausstellung REFLEKTOR mit Ilja Kogan, Kurator des Museums für Naturkunde und Mathias Lindner, Direktor der Neuen Sächsischen Galerie. Eintritt: 4 €, erm. 2 € (bis 18 Jahre frei) Bildtitel: Thoralf Knobloch, Containerbox, 2022, Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
06
Mär
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
07
Mär
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
07
Mär
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
07
Mär
Ausstellungseröffnung: FRITZ SCHÖNFELDER
19:30 Neue Sächsische Galerie
Er war immer da und dennoch kannte fast niemand seine künstlerischen Werke. Er bevorzugte den kleinen Kreis, drängte sich nicht vor, musste angesprochen werden. So wurde, nach seinem Tod, der Gang ins Atelier zur Entdeckungsreise einer souveränen künstlerischen Position, die sich in Bereichen wie Installation und Objektkunst bewegte, die hier in Chemnitz seltener produziert werden. Dank finanzieller Mittel des Landes Sachsen und einer großzügigen Schenkung der Witwe gelangte ein repräsentatives Konvolut seines Lebenswerks in die städtische Sammlung der Neuen Sächsischen Galerie, das hier erstmals präsentiert wird. Bildtitel: Fritz Schönfelder - Ohne Titel Kriebstein, 2002, 118 x 28 x 52 cm, Sammlung Neue Sächsische Galerie
07
Mär
Ausstellung: FRITZ SCHÖNFELDER
19:30 Neue Sächsische Galerie
Er war immer da und dennoch kannte fast niemand seine künstlerischen Werke. Er bevorzugte den kleinen Kreis, drängte sich nicht vor, musste angesprochen werden. So wurde, nach seinem Tod, der Gang ins Atelier zur Entdeckungsreise einer souveränen künstlerischen Position, die sich in Bereichen wie Installation und Objektkunst bewegte, die hier in Chemnitz seltener produziert werden. Dank finanzieller Mittel des Landes Sachsen und einer großzügigen Schenkung der Witwe gelangte ein repräsentatives Konvolut seines Lebenswerks in die städtische Sammlung der Neuen Sächsischen Galerie, das hier erstmals präsentiert wird. Bildtitel: Fritz Schönfelder - Ohne Titel Kriebstein, 2002, 118 x 28 x 52 cm, Sammlung Neue Sächsische Galerie
07
Mär
Ausstellung: AXEL WUNSCH
19:30 Neue Sächsische Galerie
Zeichnung heißt für Axel Wunsch schnelles und spontanes Arbeiten. Dabei gilt sein Bestreben der Einfachheit und Reduzierung der Linien. Mit der Wahl des Fineliners bestätigt er den Weg auch in der Wahl seiner Arbeitsmittel. Dieser besitzt wenig eigenen Charkter, schenkt nichts, erfordert Virtuosität, lebhafteste Vorstellungskraft und schnelle Entscheidungsfähigkeit. Wunsch liebt, was er sieht - seien es Gefäße, Landschaft, Menschen oder Tiere. Wunsch fasst die Welt wie sie vor ihm liegt, mit seiner Hinwendung und Lebenserfahrung. Im Ergebnis füllen wenige Linien das Blatt, immer Ausdruck eines Erlebnisses, keine nüchterne Beschreibung. Die Ausstellung zeigt Werke aus 60 Jahren kontinuierlichen Zeichnens. Die meisten Arbeiten befinden sich mittlerweile in der städtischen Kunstsammlung der Neuen Sächsischen Galerie, durch Schenkungen und zuletzt einen umfangreichen Ankauf mit Mitteln des Landes Sachsen. Bildtitel: Axel Wunsch - Unter der Jacke, 2004, Bleistift, Pastell, 63 x 69.5 cm, Sammlung Neue Sächsische Galerie
07
Mär
Ausstellungseröffnung: AXEL WUNSCH
19:30 Neue Sächsische Galerie
Zeichnung heißt für Axel Wunsch schnelles und spontanes Arbeiten. Dabei gilt sein Bestreben der Einfachheit und Reduzierung der Linien. Mit der Wahl des Fineliners bestätigt er den Weg auch in der Wahl seiner Arbeitsmittel. Dieser besitzt wenig eigenen Charkter, schenkt nichts, erfordert Virtuosität, lebhafteste Vorstellungskraft und schnelle Entscheidungsfähigkeit. Wunsch liebt, was er sieht - seien es Gefäße, Landschaft, Menschen oder Tiere. Wunsch fasst die Welt wie sie vor ihm liegt, mit seiner Hinwendung und Lebenserfahrung. Im Ergebnis füllen wenige Linien das Blatt, immer Ausdruck eines Erlebnisses, keine nüchterne Beschreibung. Die Ausstellung zeigt Werke aus 60 Jahren kontinuierlichen Zeichnens. Die meisten Arbeiten befinden sich mittlerweile in der städtischen Kunstsammlung der Neuen Sächsischen Galerie, durch Schenkungen und zuletzt einen umfangreichen Ankauf mit Mitteln des Landes Sachsen. Bildtitel: Axel Wunsch - Unter der Jacke, 2004, Bleistift, Pastell, 63 x 69.5 cm, Sammlung Neue Sächsische Galerie
03
Apr
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
04
Apr
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
04
Apr
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
26
Apr
Geschichte(n) in Stein
17:00 Chemnitzer Gästeführer
Skulpturen, Reliefs und Portale aus Naturstein und deren Geschichte stehen bei diesem unterhaltsamen Stadtspaziergang im Mittelpunkt. Porphyrtuff, Sandstein, Chloritschiefer und Granit gehören zum Stadtbild, ohne dass wir sie wahrnehmen. Bitte bringen Sie sich ein Fern- oder Opernglas mit, denn nicht jede Skulptur ist so greifbar, wie der "Dukatenscheißer" an einem der Rathausportale.
02
Mai
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
02
Mai
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
08
Mai
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
05
Jun
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
06
Jun
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
06
Jun
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
03
Jul
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
04
Jul
BibLab-C: Einführung MedienLabor
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.
04
Jul
BibLab-C: Einführung AudioStudio
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre Texte digital aufzunehmen und zu bearbeiten? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon werden Sie selbst aktiv.
07
Aug
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
04
Sep
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
09
Okt
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
06
Nov
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?
04
Dez
Digitale Sprechstunde im Tietz
10:00 Stadtbibliothek Chemnitz
Die digitale Sprechstunde findet immer am 1. Montag im Monat statt. In unserer Sprechstunde beantworten wir folgende Fragen: 1. Welche digitalen Angebote gibt es? 2. Wer kann sie nutzen? 3. Wann und wie kann ich sie nutzen? 4. Warum sollte ich sie nutzen?